Seat Gebrauchtwagen bei JuhuAuto

Ausgewählte Händler
Intuitive Suche
Einfache Finanzierung
Hier hätten wir dir gerne verfügbare Gebrauchtwagen von Seat angezeigt, haben aber aktuell leider keine im Angebot. Über unsere Suchfunktion findest du bei uns sicher attraktive Alternativen. Probier es einfach aus!

Klein, wendig, sportlich – dein SEAT Gebrauchtwagen bei JuhuAuto

Die spanische Marke bespielt in erster Linie das Segment „kompakt“ – klein und pfiffig für Käufer, denen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wichtig ist. Die Volkswagen-Tochter bietet dir wendige Flitzer für den Stadtverkehr und kompakte Autos mit Stauraum zum Einkaufen. Aber auch Geländegängigkeit wird geboten: Aus gleich drei SUVs kannst du bei SEAT wählen. Und für Fans des sportlichen Fahrens gibt es die Modelle Marke Cupra aus dem Hause SEAT. Besonders attraktiv macht SEAT die Einbettung in die Markenfamilie von Volkswagen: Die Spanier nutzen viele Synergien aus der Entwicklungsgemeinschaft innerhalb des Konzerns. Suchst du nach Qualität zum günstigen Preis? Fahrzeuge von SEAT sind oft Varianten bestehender VW- oder Skoda-Modelle und fahren mit derselben Technik.

Erst Fiat, dann VW: Die Lizenzbauer aus Martorell

Denkst du an Spanien, dann fallen dir vielleicht nicht zuerst die schnittigen Autos ein. Dabei produzierten die iberischen Autobauer mit dem Hispano-Suiza schon früh einige der elegantesten Fahrzeuge Europas. Die Nobelmarke stellte teils legendäre Luxuskarossen auf die Straße, schloss 1940 aber die Tore. Auf Umwegen entstand aus Hispano-Suiza jedoch SEAT, nämlich über deren Beteiligung an der Sociedad Iberica de Automóviles de Turismo (SIAT) – ersetze Iberica durch Española und fertig ist das Kürzel SEAT. 1950 ging, staatlich gefördert, die Autoproduktion los, allerdings fertigte der Hersteller ausschließlich Modelle von Fiat in Lizenz an. Das änderte sich erst 1982, als Fiat aus- und Volkswagen beim spanischen Konzern einstieg. Schon zwei Jahre später kam mit dem Ibiza das erste eigene Modell auf den Markt. Es wurde zu einem Renner in der Kompaktklasse und das erste Fahrzeug, mit dem sich die Spanier international einen Namen machten. Es folgten die Modelle Marbella und Malaga. Innerhalb weniger Jahre übernahm VW SEAT komplett und sorgte für Synergien im Konzern: Technologien wurden zentral entwickelt, Komponenten aus VW- und Skoda-Modellen verbaut und die Produktion internationalisiert. Der SUV Tarraco beispielsweise wird in Wolfsburg bei VW gefertigt. Eine Folge davon ist, dass du bei SEAT moderne Technik zu überschaubaren Preisen erhältst. So gibt es verschiedene Modelle optional mit Erdgasantrieb (CNG). Dieselmotoren verwenden seit 2017 serienmäßig eine SCR-Speichertechnik, die den Ausstoß von Stickoxiden reduziert. Aus dem kleinen Angebot wurde mit der Zeit eine Palette, die für jeden etwas bereithält: - den Kleinstwagen Mii, auch als Stromer - das Erfolgsmodell Ibiza, seit 2017 in der fünften Generation und auch mit Erdgasantrieb - den Kompaktwagen Leon, der als Cupra fast 300 PS auf die Straße bringt - insgesamt drei SUVs für alle Bedürfnisse - den Van Alhambra für die ganze Familie

Kleine für die Stadt und über Land

Richtig groß wird die Marke bei den ganz Kleinen. Suchst du kompakt und günstig in Verbindung mit innovativer Ausstattung, ist es eine Überlegung wert, dir einen SEAT Gebrauchtwagen zu kaufen. Die größte Limousine, der Exeo, basiert auf dem Audi A4 und wurde zwischen 2009 und 2013 gefertigt. Ein Stück darunter ist der Toledo angesiedelt, den die Iberer bis 2018 in verschiedenen Varianten anboten. Das Fahrzeug der Mittelklasse zeichnet sich durch die bis zum Dach reichende Heckklappe aus, die Platz fast wie bei einem Kombi bietet. Ein Schwerpunkt von SEAT liegt auf Klein- und Kleinstwagen. Der Leon ist der größte unter den Kleinen und besitzt seit 2012 Ausstattungsmerkmale wie Spurhalteassistent, Müdigkeitserkennung und Abstandsassistenten serienmäßig. Etwas kürzer ist der Klassiker: Einen Namen machten sich die Spanier in den Achtzigern mit dem SEAT Ibiza. Klein und geräumig, läuft der Kompaktwagen mit Fließheck seit 2017 in der fünften Generation vom Band. Es geht aber noch wendiger: Der Mii, seit 2011 Nachfolger des Arosa, ist als City-Flitzer eine bekannte Größe: Schon auf den ersten Blick erkennst du die Verwandtschaft mit dem up! von VW und Skodas Citigo. Im Original mit Drei-Zylinder-Ottomotor ausgestattet, ergänzt der Hersteller die Palette 2019 um eine vollelektrische Variante mit bis zu 260 km Reichweite.

Drei Geländegängige und ein Van – die Geräumigen von SEAT gebraucht kaufen

Wenn es etwas mehr Platz sein soll, dann wird es bei SEAT schnell geländegängig. Insgesamt drei verschiedene SUVs stehen auf dem Programm, die Raum für mehr bieten. Seit 2016 gibt es den Ateca, ein echtes Erfolgsmodell – SEAT musste vorübergehend einen Bestellstopp aussprechen, da die erste Produktionscharge bereits vergriffen war. Das Modell fiel nicht nur durch Komfort wie eine sensorgesteuerte Heckklappe auf, sondern auch durch seine Sicherheit: Bei Erscheinen erhielt es die höchste Bewertung des NCAP, fünf Sterne. Der kleine Bruder Arona ist ein Crossover-SUV, das auf den Allradantrieb verzichtet, dafür mit Umweltbewusstsein überzeugt – das Modell gibt es optional mit Erdgasantrieb. Der Tarraco basiert auf dem VW Tiguan und borgt auch die Technologie von Volkswagen. Er ist die Lösung für dich, wenn du Fahrkomfort, Sicherheit und Raum verbinden willst: Mindestens 700 Liter fasst der Kofferraum, fast 2000 Liter bei umgeklappter Heckbank. Noch etwas größer ist der SEAT Alhambra, technisch gesehen ein VW Passat und fast baugleich mit dem VW Sharan. Eine komfortable Schiebetür, rundum Airbags und viel Platz machen den Van zu einem perfekten Gebrauchten, wenn du die Kinder zum Training oder mit der Familie in Urlaub fahren möchtest.

Kraftvoll geht es auch: die SEAT-Marke Cupra

Nicht nur wendig oder komfortabel stehen dir zu Auswahl, wenn du einen SEAT Gebrauchtwagen suchst. Der spanische Hersteller gewann mit dem Ibiza dreimal hintereinander die Rallye-Weltmeisterschaft und fuhr mit dem Leon Erfolge bei den Tourenwagen ein. Auch wenn die meisten Modelle nicht auf Sportlichkeit hin ausgelegt sind, gibt es den Leon und den SUV Ateca in der Variante Cupra. Unter dem Namen fasst SEAT seit 2018 seine Motorsportaktivitäten zusammen. Seit 2014 bezeichnet er aber auch die leistungsstarken Sportboliden der Marke. Den Leon gibt es dabei auch als Sportstourer mit verlängertem Radstand. Das „schwächste“ der Modelle bringt 265 PS auf die Straße, der Ateca sogar 300 – und das alles bei Abgasnorm Euro 6!

Das ganze Angebot der günstigen Spanier – SEAT Gebrauchtwagen kaufen bei JuhuAuto

Vom kleinen Stadtauto bis zum geräumigen Van: Der spanische Hersteller verbindet neueste Technik und höchste Sicherheitsansprüche mit günstigen Preisen. Die immer gut ausgestattete und dennoch etwas einfachere Variante der Volkswagen-Modellfamilien findest du bei JuhuAuto schnell und intuitiv. Wie dein Wunschauto auch aussehen soll, der passende SEAT Gebrauchtwagen ist bei uns sicher dabei.
* Rechtlicher Hinweis