Juhu.Auto

Skoda OctaviaGebrauchtwagen auf JuhuAuto

683Gebrauchtwagen
3.849,00 €
Einfache Finanzierungfür alle Autos
Autos finden

Aktuelle Skoda Octavia Gebrauchtwagen

Noch nicht das richtige Fahrzeug dabei?

Jetzt die gesamte Auswahl bei JuhuAuto anzeigen lassen

Alle Skoda Octavia
Alle Skoda Octavia Fahrzeuge

*** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Herstellerinformationen

Škoda Octavia Gebrauchtwagen – zeitlos elegant, dynamisch und charakterstark

Selbstbewusst, kraftvoll, dynamisch und elegant: So emotional urteilt die 40-köpfige internationale Expertenjury über den Škoda Octavia und zeichnet ihn mit dem Red Dot Award 2020 für herausragendes Produktdesign aus. Übrigens erhielt der Škoda Octavia diese Auszeichnung zum dritten Mal nach 2006 und 2017. Du interessierst dich also für eine international anerkannte Design-Ikone. Hättest du es gewusst? Wir gratulieren dir zu deinem besonderen Gespür für gutes Design!

Der Škoda Octavia ist der Bestseller bei Škoda mit über 6,5 Millionen verkauften Fahrzeugen. Von manchen wird er zur Kompaktklasse und von anderen wiederum zur Mittelklasse gezählt. Wie auch immer, der tschechische Autobauer – seit dem Jahr 2000 zum Volkswagenkonzern gehörend – spricht mit einer sehr breiten Palette an Škoda-Octavia-Modellen viele unterschiedliche Käufergruppen an. Und für die, die es genau wissen wollen: Der Name Octavia leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet „die Achte“. Tatsächlich war der Škoda Octavia das achte Modell der Automarke Škoda in der Nachkriegszeit und erhielt deshalb seinen Namen.

Škoda Octavia Gebrauchtwagen kaufen: die unterschiedlichen Modellvarianten

Die Auswahl an Modellen des Škoda Octavia ist groß. Hier ein kurzer Überblick, um dir die Vorauswahl deines Wunschautos zu erleichtern (Stand November 2020).

Grundmodell Charakter Details
Škoda Octavia IV Plug-in-Hybrid für urbane Mobilität Mit dem Elektromotor über 50 Kilometer fahren – CO2-emissionsfrei und leise. Solltest du mal längere Strecken zurücklegen müssen, dann kannst du dich auf den Verbrennungsmotor verlassen.
Škoda Octavia G-TEC Sparsame Bi-Kraftstoff-Technik Komprimiertes Erdgas (CNG) treibt das Modell mit 96 kW (130 PS) an. Im Notfall kannst du auch geringe Mengen Benzin tanken, um damit zur nächsten Erdgastanstelle zu fahren. Reduzierter Ausstoß von CO2 und Stickoxiden und minimale Rußemissionen.
Škoda Octavia Zeitlos elegant Einfach ein Hingucker: das vollendete Design des Octavia. Aerodynamischer Luftwiderstandswert von 0,24.
Škoda Octavia RS Sportlich angetrieben Beim RS-Modell kannst du zwischen Benzin-, Dieselmotor und Plug-in-Antrieb mit 180 kW (von 0 auf 100 km/h in 7,3 Sekunden) wählen. Allen Antriebsarten gemeinsam sind der sportliche Look und der kraftvolle Vortrieb.
Škoda Octavia COMBI G-TEC Sparsamer Kombi mit Erdgasantrieb Die Bi-Kraftstoff-Technik bietet neben dem Antrieb mit komprimiertem Erdgas (CNG) auch die Notfalloption kurze Strecken mit Benzin zu fahren. Insbesondere bei hohen Jahreslaufleistungen rechnet sich diese Antriebstechnik.
Škoda Octavia COMBI IV Kombi als Plug-in-Hybrid Über kurze Strecken bringt dich der Elektroantrieb mit 85 kW (115 PS) zu deinem Ziel. Der Benzinmotor mit 110 kW (150 PS) springt auf längeren Distanzen ein. Gleich, ob Geschäftsreise oder Ausflug aufs Land. Für Zuladung ist im 490-Liter-Kofferraum jede Menge Platz.
Škoda Octavia COMBI Das stylisch-komfortable Platzwunder Mit diesem Modell bist du entspannt unterwegs: Fahrersitz mit Massagefunktion, Head-up-Display, Komfortkopfstützen hinten, adaptiver Abstandsassistent für mehr Fahrsicherheit etc. Genügend Raum für Zuladung bietet der 640-Liter-Kofferraum.
Škoda Octavia COMBI RS Der rasante Kombi Du hast die Wahl: Benzin- oder Dieselmotor oder Plug-in-Antrieb? Mit den kompakten Sportsitzen im RS-Design, dem Dachhimmel in Schwarz und den stylischen Edelstahlpedalen bist du immer sportlich unterwegs.
Škoda Octavia COMBI SCOUT Vielseitig auf Touren Jede Menge moderne Antriebe für jeden Bedarf: Benzin- oder Dieselmotor, manuelles oder Automatikgetriebe und Front- oder Allradantrieb. Edle Materialien im Innenraum, hochwertige Sitze, ein Infotainment mit 10-Zoll-Monitor und acht Lautsprechern, das schlüssellose Zugangssystem KESSY sowie eine Vielzahl von Konnektivitäts-Features u. v. m.

Škoda Octavia gebraucht kaufen: die Ausstattungsvarianten

Je nach Variante des Basismodells (G-TC, RS, COMBI IV, COMBI SCOUT etc.) sind die Ausstattungslinien sehr unterschiedlich – zum Teil bei gleichem Namen. Deshalb keine Details, sondern ein reiner Überblick über die verfügbaren Ausstattungslinien (Stand November 2020).

Grundmodell Angebotene Ausstattungslinien
Škoda Octavia IV STYLE
Škoda Octavia G-TEC AMBITION und STYLE
Škoda Octavia ACTIVE, AMBITION und STYLE
Škoda Octavia RS RS
Škoda Octavia COMBI G-TEC AMBITION und STYLE
Škoda Octavia COMBI IV AMBITION und STYLE
Škoda Octavia COMBI ACTIVE, AMBITION und STYLE
Škoda Octavia COMBI RS RS
Škoda Octavia COMBI SCOUT SCOUT

Einen gebrauchten Škoda Octavia kaufen? Alles zur Historie des Škoda Octavia

Der Škoda Octavia ist eines der Automodelle mit der längsten Historie – und noch immer beliebt. Und das nicht nur als Design-Ikone. Mehr als 6,5 Millionen gebaute Fahrzeuge seit 1959.

Baujahr Modellname Historische Details
1959–1971 Škoda Octavia Die Geburtsstunde des Škoda Octavia lag im Jahr 1959: Das erste Exemplar lief in der Nähe von Prag im Werk Mladá Boleslav von AZNP Škoda vom Band. Bei der Rallye Monte Carlo errang der Škoda Octavia TS drei Jahre in Folge den Klassensieg: 1961, 1962 und 1963. Die Modellreihe wurde im Herbst 1971 eingestellt.
1996–2004 Škoda Octavia I Nach der Eingliederung von Škoda in den Volkswagenkonzern wurde der Škoda Octavia neu entwickelt: Das neue Modell startete 1996 mit einem besonders großzügigen Raumangebot. Es basierte technisch auf dem VW Golf IV. 1999 erblickte dann die erste Allradversion des Škoda Octavia das Licht der Welt.
2004–2013 Škoda Octavia II Mit 1,6 Millionen Limousinen und 900.000 Kombis toppte diese zweite Modellgeneration ihren erfolgreichen Vorgänger sogar noch. Technische Neuerungen wie die Ottomotoren mit Direkteinspritzung und das automatische Doppelkupplungsgetriebe sowie der hohe Nutzwert überzeugten.
2012–2020 Škoda Octavia III Das Modell wurde umfassend aktualisiert. Mehr als 2,5 Millionen Exemplare wurden verkauft.
Seit 2020 Škoda Octavia IV Diese Baureihe zeichnet sich insbesondere durch moderne Technik und die Vielzahl an Antrieben aus, die zur Wahl stehen wie z. B. der Plug-in-Antrieb.

Die serienmäßigen Assistenzsysteme des Škoda Octavia. Škoda Octavia kaufen

Die einzelnen Grundmodelle sind mit unterschiedlichen Assistenzsystemen ausgestattet. Daher haben wir für dich in dieser Übersicht die Assistenten zusammengefasst, die du im Basismodell des Škoda Octavia (Stand November 2020) auf jeden Fall erwarten kannst:

Sicherheitssystem Details
Spurhalteassistent Lane Assist Solltest du den Spurmarkierungen auf der Fahrbahn mal zu nahekommen, dann warnt dich der Assistent optisch, lenkt aktiv gegen und hält dein Auto auf deiner Spur.
Frontradarassistent inkl. City-Notbremsfunktion mit vorausschauendem Fußgängerschutz Eine Art Schutzengel: Dieses System soll dich vor Kollisionen mit Fußgängern und anderen Fahrzeugen bewahren bzw. Folgeschäden eines Unfalls minimieren. Das Frontradar analysiert den Bereich vor deinem Auto und erkennt Fußgänger und Autos, die sich auf der Straße vor dir befinden. Stuft der Assistent die Situation als kritisch ein, dann wirst du optisch und akustisch gewarnt und dein Fahrzeug automatisch abgebremst.
Ausweich- und Abbiegeassistent Erkennt das System einen drohenden Zusammenstoß mit einem Fußgänger, Radfahrer oder anderen Fahrzeug, so greift der Assistent durch kontrolliertes Ausweichen ein. Beim Linksabbiegen an Kreuzungen warnt dich der Abbiegeassistent frühzeitig vor Gegenverkehr und stoppt dein Auto im Notfall ganz automatisch.
Speedlimiter Du kannst deine maximale Geschwindigkeit zwischen 30 und 210 km/h festlegen. Der Speedlimiter sorgt dafür, dass du dann nicht mehr schneller fahren kannst.
Regensensor und Fahrlichtassistent
(nur bei Ausstattung AMBITION und STYLE)
Praktische Helfer für deinen Fahralltag: Regen, Nebel- und Nieselnässe erkennt der Regensensor und betätigt die Scheibenwischer für dich. Fährst du ohne Licht in einen Tunnel, so knipst der Fahrlichtassistent dein Fahrlicht an und sorgt für besseres Sehen und Gesehenwerden. Kommst du in der Dunkelheit nach Hause und verlässt deinen Škoda Octavia, dann bleibt das Licht noch kurze Zeit an, damit du nicht in der Finsternis zur Haustür gehen musst (Coming-Home-Funktion). Gehst du morgens im Dunkeln zu deinem Auto, so schaltet der Assistent das Licht beim Näherkommen automatisch an (Leaving-Home-Funktion).

Geschwindigkeitsregelanlage

(nur bei Ausstattung AMBITION und STYLE)

Stell deine gewünschte Geschwindigkeit ein und der Assistent hält diese ab 30 km/h aufwärts für dich.

Spurwechsel- und Ausparkassistent

(nur bei Ausstattung STYLE)

Hilfreich, wenn jemand beim Wechseln der Fahrspur und beim Ausparken deinen toten Winkel immer im Blick hat und dich warnt, wenn eine mögliche Gefahr auftaucht.

Finde jetzt bei JuhuAuto den Škoda Octavia, der deine Ansprüche in Sachen Design, Fahrkomfort und Budget erfüllt.