Gatsby Default Starter

Toyota Gebrauchtwagen bei JuhuAuto

Ausgewählte Händler
Intuitive Suche
Einfache Finanzierung
Hier hätten wir dir gerne verfügbare Gebrauchtwagen von Toyota angezeigt, haben aber aktuell leider keine im Angebot. Über unsere Suchfunktion findest du bei uns sicher attraktive Alternativen. Probier es einfach aus!

Durch die Stadt und über Land – der richtige Toyota Gebrauchtwagen für dich bei JuhuAuto

Als sie auf den deutschen Straßen auftauchten, galten japanische Autos erst einmal als Exoten. Heute siehst du die Modelle der verschiedenen Anbieter an jeder Ecke. Toyota ist unter den japanischen Herstellern der größte und im Rennen um die Nummer 1 auf dem Weltmarkt meist in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Volkswagen. Und das ist keine Überraschung: Toyota ist unter anderem einer der führenden Produzenten bei der E-Mobilität. Die Fahrzeuge profitieren von Innovationen bei Technik und Ausstattung. Außerdem ist das Portfolio breit: Auch für dich gibt es den passenden Toyota Gebrauchtwagen zu kaufen, ob du nun einen Kleinstwagen zum Querparken, ein sportliches Coupé, eine Familienkutsche aus der Mittelklasse oder ein geländegängiges SUV suchst.

Vom Webstuhl zum Land Cruiser

Als Toyoda Sakichi 1926 Toyota Industries gründete, war an den späteren Automobilriesen noch gar nicht zu denken. Toyoda hatte sein Geld über die Entwicklung automatischer Webstühle gemacht. Eine japanische Autoindustrie gab es ohnehin noch nicht: Japans erster selbst angetriebener Bus von 1904 fuhr noch per Dampf. Die Serienproduktion im Land begann mit einem Modell von Mitsubishi – in 4 Jahren verließen 22 Exemplare die Fabrik in Kobe. Erst Mitte der 1930er entwickelte sich dank staatlicher Förderung der Automobilbau in Japan. Auch Toyota begann 1936 mit dem Fahrzeugbau. Dass Toyota heute zu den weltgrößten Autokonzernen gehört, verdankt der Hersteller dem Umstand, dass er den Erfolg vor allem des Modells Land Cruiser regelmäßig wiederholen konnte. In ganz unterschiedlichen Marktsegmenten brachten die Japaner ihre Modelle unter die Leute:
  • Der Aygo gehört zu den City-Flitzern, die zunehmend das Stadtbild prägen.
  • Suchst du etwas Kompaktes und Sportliches zugleich, dann hast du sicher schon über einen Celica nachgedacht.
  • Der Prius besitzt ein Alleinstellungsmerkmal als erster Serienhybrid überhaupt.
  • Mit dem Funcruiser RAV4 bist du problemlos geländetauglich.
  • Der Corolla ist schlicht das meistgebaute Auto der Welt.
Mit diesen Modellen stellten die Japaner Verkaufsrekorde auf. So waren sie der erste Automobilhersteller, der mehr als zehn Millionen Fahrzeuge in einem Jahr verkaufte. Der Sitz des Unternehmens und mehr als die Hälfte der japanischen Produktionsstätten befinden sich in einer Stadt namens – Toyota. Diese ist ähnlich stark auf die Automobilproduktion ausgerichtet wie Wolfsburg. Das Unternehmen ist aber nicht nach der Stadt benannt, sondern die Stadt nach dem Konzern. Bis 1959 hieß sie, wie mehr als tausend Jahre zuvor, Koromo.

Der Corolla

Erst Mitte der 1960er Jahre eroberten japanische Autos die Welt, langsam zunächst, aber unaufhaltsam. Das gilt auch für die Modelle von Toyota, die ab 1971 in Deutschland in den Verkauf kamen. Während die Technik noch ihre Eigenheiten aufwies, überzeugten die ersten Fahrzeuge Anfang der 1970er Jahre mit ihrer umfangreichen Serienausstattung. Radio, Lüftungsregler und Handschuhfach? Hatte damals nicht jeder. Die Hauptrolle bei der globalen Expansion des Konzerns spielte dabei ein Modell – der Corolla. Seit 1966 gebaut, ist er seit 2018 in der elften Generation auf dem Markt. Als Limousine, Coupé oder Kombi, mit Allrad, als Benziner oder Hybrid – den Corolla kannst du dir ganz nach Wunsch aussuchen. Musst du mehr Leute unterbringen, sieh dich nach dem Kompaktvan Corolla Verso um. Fünf bis sieben Personen gehen problemlos hinein, Gepäck inklusive. Diesen Toyota als Gebrauchtwagen zu finden, ist kein Problem: Der Corolla ist das am meisten verkaufte Auto weltweit und war auch in Deutschland ein voller Erfolg. Nach einer kurzen Produktionspause, während der der Auris ihn ersetzte, ist er seit 2019 wieder auf dem Markt. Ein bisschen Mogelei ist bei der Statistik natürlich dabei: Unter der Bezeichnung Corolla firmierten elf Modellgenerationen teils ganz unterschiedlicher Autos.

High-Tech für umweltfreundliches Fahren

Als Käufer schaust du nicht nur bei Toyota Gebrauchtwagen immer mehr auf die Umwelt. Ob du Überzeugungskäufer bist oder einfach nur problemlos in die Innenstädte pendeln willst: Emissionswerte werden immer wichtiger. Toyota ist hier die richtige Anlaufstelle, denn die Japaner sind Trendsetter bei der E-Mobilität. Der Prius kam 2001 als erstes Serienmodell mit Hybridantrieb auf den deutschen Markt und wurde fast sprichwörtlich das Auto für die Umweltbewussten. Bei den ersten Varianten lud sich die Batterie ausschließlich durch den Fahrbetrieb auf. Seit 2006 gibt es wahlweise auch einen Plug-in-Hybrid für Mobilität aus der Steckdose. Die Erfahrung gibt den Teilelektrischen von Toyota einen Entwicklungsvorsprung vor der Konkurrenz. Und nicht nur den Prius kannst du mit umweltfreundlichem Antrieb haben: Yaris, Corolla, Camry, RAV4 – mittlerweile sind viele Modell optional auch als Hybrid erhältlich. Mit dem Mirai hast du seit 2014 sogar die Option einer Brennstoffzelle für den Wasserstoffbetrieb – auch hier das erste Serienmodell weltweit.

Und auch der Fahrspaß kommt nicht zu kurz

Auch wenn du bei Toyota vielleicht nicht im ersten Augenblick an Kurvenlage und Beschleunigung denkst: Der japanische Hersteller kann auch schnell. Das zeigt er im Motorsport, ob auf Abwegen bei Rallye-Rennen oder auf dem Asphalt von Le Mans und Indianapolis. Die Streckenrennwagen der TS-Reihe fuhren erfolgreich in der GTP-Serie, und ab 2002 gingen die Japaner sogar einige Jahre lang in der Formel 1 an den Start. Doch nicht nur die – übrigens oft in Köln konstruierten – Rennwagen zeugen von Toyotas Lust an der Geschwindigkeit. Ihr erster Sportwagen, der 2000 GT, brach Mitte der Sechziger alle Rekorde und gilt heute als begehrtes Sammlerstück. Bekannter ist der kleine Flitzer MR2, ein 2-sitziger Spider mit Mittelmotor. Mit dem Supra bringt Toyota sogar einen echten Boliden auf den Markt, seit 2019 in der fünften Generation mit über 300 PS.

Schnell, günstig, sparsam oder alles zusammen? Toyota Gebrauchtwagen kaufen auf JuhuAuto

Unter diesen Toyotas ist sicher auch für dich der richtige dabei. Hier bei JuhuAuto findest du alles, was dein Herz begehrt. Steht dir der Sinn nach kleinen und günstigen Fahrzeugen? Toyota hat sie zu bieten, zum Beispiel den City-Flitzer Aygo, der in jede Parklücke passt. Du suchst nach Fahrspaß und Dynamik? Schau dir den SUV RAV4 oder den Sportwagen Supra an, die beide auf ihre Art sportlich sind. Oder ist dir umweltbewusstes Fahren wichtig? Toyota ist führend bei Hybridantrieb und Brennstoffzelle.
* Rechtlicher Hinweis